iPhone-Batterielebensdauer: Wie Chargie sich in nur 29 Tagen bezahlt macht

Einleitung:

Als iPhone-Besitzer kennen Sie die Frustration, die eine nachlassende Batterieleistung mit sich bringt, vor allem dann, wenn sie das gesamte Nutzungserlebnis beeinträchtigt oder Sie dazu zwingt, Ihr Gerät früher als gewünscht zu ersetzen. Chargie, unser Ladebegrenzer für die Nacht, verlangsamt die Batterieabnutzung erheblich und hilft Ihnen, das Beste aus der Batterie Ihres iPhones herauszuholen. In diesem Artikel gehen wir auf realistische Best- und Worst-Case-Szenarien ein und zeigen Ihnen, wie viel Sie durch den Einsatz von Chargie sparen können.

Best-Case-Szenario:

Gehen wir von einem Szenario aus, in dem ein iPhone-Benutzer eine relativ geringe Batterieabnutzung (10 % pro Jahr) erfährt. Ohne Chargie wird die Batterie jedes Jahr 10 % an Kapazität verlieren. Angenommen, Sie würden Ihr 1500-Dollar-iPhone austauschen, wenn die Batteriekapazität unter 50 % fällt:

Weiterlesen "iPhone-Batterielebensdauer: Wie sich Chargie in nur 29 Tagen bezahlt macht"
w
In den Warenkorb legen

Ihr Warenkorb

Warenkorb ist leer

Zwischensumme
lei0.00
Steuer
lei0.00
Insgesamt
lei0.00
0